Dr. Gabriele Lederle-Stiftung
Förderung und Unterstützung von Menschen mit Sehbehinderung und Blindheit.

Impressum

INFORMATIONEN GEMÄSS TELEMEDIENGESETZ (TMG)

Dr. Gabriele Lederle-Stiftung

Sitz und Anschrift der Stiftung:  

Dorfstraße 3
82024 Taufkirchen
Landkreis München
Oberbayern
Deutschland
Europa


Rechtsform

(gemeinnützige) Stiftung bürgerlichen Rechts
(allgemeine nicht-kommunale Stiftung) 


Stifterin

Dr. Gabriele Lederle, München
(Stiftung von Todes wegen)


Stiftungsorgane

Gesetzlicher Vertreter / Vorstand:
Willibald J. Riedmann, Taufkirchen 


Aufsichtsgremium / Beirat

Dr. Barbara Unger, Deisenhofen (Vorsitz)
Jürgen Rieskamp, Eglfing 


Zweck der Stiftung laut Satzung

Zweck der Stiftung ist die Förderung und Unterstützung von Menschen mit geistiger und körperlicher Behinderung, insbesondere auch mit Sehbehinderung. Die Stiftung verfolgt die Stiftungszwecke, insbesondere durch Gewährung von Stipendien zur medizinischen Erforschung und Behandlung von Sehkrankheiten, durch Zuwendungen an Blindenhilfevereine, soweit diese als gemeinnützig anerkannt und steuerbegünstigt sind, durch Zuwendungen an Behindertenhilfevereine, soweit diese als gemeinnützig anerkannt und steuerbegünstigt sind, durch Beschaffung von Mitteln gemäß § 58 Nr. 1 Abgabenordnung (AO) zur Förderung von Wissenschaft und Forschung für die medizinische Behandlung von Sehkrankheiten und Körperbehinderungen, für die Verwirklichung der steuerbegünstigten Zwecke einer anderen Körperschaft oder für die Verwirklichung steuerbegünstigter Zwecke durch eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. 


Kommunikationsverbindungen

Telefon: +49 (89) 61440979
Telefax: +49 (89) 61440980
E-Mail:   info@lederle-stiftung.org

Aufsichtsbehörde

Stiftungsaufsicht bei der Regierung von Oberbayern.
Die "Dr. Gabriele Lederle-Stiftung" wurde mit Anerkennungsurkunde vom 26.10.2010 von der Regierung von Oberbayern unter dem Aktenzeichen 12.1-1222.1 MLD 67 errichtet. 

Die Jahresabschlüsse der Stiftung werden durch den Stiftungsbeirat, einen Wirtschaftsprüfer, die Stiftungsaufsicht und das Finanzamt München, Abt. Körperschaften, geprüft. 


Finanzamt

Die Dr. Gabriele Lederle-Stiftung ist mit Freistellungsbescheiden - zuletzt vom 01.03.2019 - vom
Finanzamt München,Steuernummer 143/235/12168, seit Errichtung als gemeinnützig anerkannt:


"Die Körperschaft fördert mildtätige Zwecke. Sie fördert außerdem folgende gemeinnützige Zwecke: Förderung der Wissenschaft und Forschung, Förderung der Hilfe für zivilbeschädigte und behinderte Menschen."


Spenden und Zustiftungen kann die Stiftung damit steuerbegünstigt erhalten.

USt-ID: Es wird keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer vergeben, da die Dr. Gabriele Lederle-Stiftung keine umsatzsteuerpflichtigen Leistungen oder Lieferungen erbringt.


LEIReg (Legal Entity Identifier Register): LEI 391200Z4IHCX0NKSVN46
Deutsche Bundesbank - Gläubiger-Identifikationsnummer: DE47ZZZ00000767363



Die Dr. Gabriele Lederle-Stiftung erklärt, dass zum Zeitpunkt der Setzung eines Querverweises ("Hyperlink") zu einer anderen Internet-Seite diese frei von illegalen Inhalten war.

Die Dr. Gabriele Lederle-Stiftung zeichnet nicht verantwortlich für Inhalt und Gestaltung der verknüpften Internet-Seiten und macht sich deren Inhalt und Gestaltung nicht zu eigen.


Die Dr. Gabriele Lederle-Stiftung ist nicht verpflichtet, einmal gelinkte Inhalte laufend auf Veränderungen zu überprüfen, welche eine Verantwortlichkeit der Dr. Gabriele Lederle-Stiftung begründen könnten.


Die Dr. Gabriele Lederle-Stiftung distanziert sich ausdrücklich von möglichen später aufgenommenen illegalen Inhalten der verknüpften Seiten.

Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte haftet allein der Anbieter der Internet-Seite, auf die verwiesen wurde.

Die in dieser Homepage verwendeten Photos unterliegen keinerlei Beschränkungen hinsichtlich der Veröffentlichung und der Bildrechte. 

Das deutsche Urheberrecht wird beachtet.


Stand 15. Februar 2020

 
 
 
E-Mail
Anruf